x
Friedensstraße 10, 51373 Leverkusen





    [wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]

    Sommercamp-Logo, Zeichnung mit violetter Fahne mit Schriftzug "SommerCamp" über sommerlicher Landschaft ©-Foto Malika Groß

    Sommercamp-eine gelungene Onlineverlagerung des eigentlichen Live-Events

    Sommercamp-eine gelungene Onlineverlagerung des eigentlichen Live-Events 118 Aktivitäten und Veranstaltungen wurden in den letzten beiden Monaten im Rahmen des Sommercamps durchgeführt, 82 davon per Zoomkonferenz. Solche Online-Veranstaltungen, die vor einem Jahr noch weitgehend undenkbar gewesen wären, wurde von den Sommercamp-Teilnehmer*innen immer wieder rege und zahlreich angenommen. Dabei ging es einerseits um viele behindertenpolitische Fragen, die natürlich einen Schwerpunkt des Sommercamps […]

    Inklusionsbotschafter*innen bei Inklusionstagen Berlin 2019

    Inklusionsbotschafter*innen bei Inklusionstagen Veröffentlicht am Veröffentlicht am11.11.2019 – 05:55 von AutorOttmar Miles-Paul  bcc in Berlin beleuchtet Inklusionstage                                      ©-Foto- Martina Scheel Berlin (kobinet) Zum Ende des Jahres endet das von der Aktion Mensch Stiftung geförderte Modellprojekt zu Inklusionsbotschafter*innen, das die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) schon […]

    Ich fühle mich wie “ein ewiger Bittsteller”

    Ablehnung der Volkshochschule Leverkusen: Pia Kollbach wollte dort den Spanisch-Unterricht besuchen. Es wurde ihr verweigert. Die anderen Kursteilnehmer würden sich gestört fühlen, lautete die Begründung. Ebenso würde Pia Kollbach den Lernerfolg behindern, weil sie länger fürs Tippen braucht. Inklusion gebe es nur  auf dem Papier, so laute Pia Kollbachs Schlussfolgerung. Sie fühle sich wie “ein ewiger Bittsteller”. Quelle: https://www.landrat-lucas.org/files/content/schule/schueler/ehemalige/Pia%20_Advent_Spezial.pdf   […]

    Filmkampagne für Inklusion mobilisiert – in Leverkusen – 15.05.2019 im Kinopolis + 27.05.2019 18 h Filmstudio im Forum

      Veröffentlicht am Mittwoch, 10. April 2019 von Hartmut Smikac Filmposter    Bild: MEDIA OFFICE Köln (kobinet) Das Thema Inklusion in der Schule ist nach jahrelangen scharfen Debatten in Politik und Öffentlichkeit erledigt und verbrannt. In den politischen Parteien glaubt kaum noch jemand daran, dass man mit der Idee des gemeinsamen Lernens von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung noch Menschen […]

    Fahrstuhl ist nicht

    Inklusion  – Vor allem Gymnasien wehren sich dagegen, Schüler mit Behinderung aufzunehmen Martina Mescher | Ausgabe 16/2018  Eigentlich dürfte es hierzulande niemanden mehr geben, der dieses Buch nicht kennt. Vorstadtkrokodile. Eine Geschichte vom Aufpassen ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Schullektüre. Max von der Grün, der das Buch seinem Sohn Frank gewidmet hat, erzählt darin eine Geschichte von Freundschaft, Gemeinschaft und Inklusion. Der […]

    ©-barrierefreies-leverkusen.de

    Fiktive Verlosung einer barrierefreien Wohnung in Köln

    Fiktive Verlosung einer barrierefreien Wohnung in Köln Veröffentlicht am Dienstag, 15. Mai 2018 von Ottmar Miles-Paul Bild von der Aktion für barrierefreien Wohnraum in Köln Bild: KSL Köln Köln (kobinet) Das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben (KSL) für den Regierungsbezirk Köln tat gemeinsam mit seinem Trägerverein Selbstbestimmt Leben Behinderter (SL) Köln, seinen Protest gegen den Mangel an barrierefreien, rollstuhlgerechten und bezahlbaren Wohnraum und die Streichung […]

    Deutscher Inklusions-Schüler in Kanada – Finnans weiter Weg zum Glück 

    Deutscher Inklusions-Schüler in Kanada – Finnans weiter Weg zum Glück  Kanada ist Deutschland beim Thema Inklusion 30 Jahre voraus. Sonderschulen für Behinderte sind dort längst abgeschafft. Finnan aus München geht seit einem Jahr in Toronto zur Schule. Wie läuft’s? Von Silke Hoock, Toronto “Hier wird er akzeptiert, wie er ist” Finnan Pyrka ist jetzt ein glückliches Kind. Doch dafür musste der Elfjährige um die […]

    Das erste Mal (barrierefreie Version)

    Das erste Mal (barrierefreie Version) Bist du bereit für Begegnungen? Finde es heraus: http://bit.ly/BegegnungenAM Sie dachten alle, sie kämen zu einem ganz normalen Casting. Das spontane Aufeinandertreffen von Menschen mit und ohne Behinderung hat es dann aber zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle gemacht. Alles zur Kampagne: http://bit.ly/AMBegegnungen Übrigens: Gecastet haben wir wirklich – für Werbespots der Aktion Mensch-Lotterie: […]

    CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig

    Menschen mit Behinderung – Die Barriere in unseren Köpfen

    Menschen mit Behinderung – Die Barriere in unseren Köpfen Menschen mit körperlicher Behinderung sind oft nicht in der Lage, ihre kognitiven Fähigkeiten einzubringen. Denn die Gesellschaft lässt sie nicht. Ein deutsches Problem Von Silke Hoock Sie haben eine körperliche Behinderung, doch ihr Verstand funktioniert einwandfrei. Aber gerade das scheint die Gesellschaft häufig nicht glauben zu wollen. Denn wenn Menschen mit Behinderung […]

    Inklusionsfirmen bilden europäischen Dachverband

    Inklusionsfirmen bilden europäischen Dachverband Veröffentlicht am Freitag, 21. Juli 2017 von Hartmut Smikac Logo der Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen e.V. Bild: Patrick Bugner Straßburg (kobinet) Gemeinsam mit den Verbänden inklusiver Unternehmen UNEA, CONACEE und EWETA hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen (bag if) in Straßburg den europäischen Dachverband „European Confederation of Inclusive Enterprises employing people with disabilities“(Europäische Vereinigung inklusiver Unternehmen, die Menschen mit Behinderungen […]

    Inklusionsbotschafter Andreas Hollstein: Barrierefreie Köpfe ergeben eine barrierefreie Welt

    Inklusionsbotschafter Andreas Hollstein: Barrierefreie Köpfe ergeben eine barrierefreie Welt Denke fließend und handle barrierefrei – mit Herz und Verstand: Geboren wurde ich 1958 schon als Rebell in Ratingen bei Düsseldorf. Dazu erblickte ich, Andreas Hollstein, morgens um 5 Uhr als Wassermann das Erdenlicht. Schon als Kind fragte ich mich immer, warum es Zeit, Treppen, Absperrungen, Hindernisse und Verbote gab. Mein berufliches […]

    Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com