x
Friedensstraße 10, 51373 Leverkusen




[wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]

AG Barriefreies-Leverkusen.de

gemeinsam-fuer-leverkusen.com

Inklusionsgruppe Wiesdorf

#nixklusion

gegen Etikettenschwindel

gemeinsam gegen Verdrängung und

#Mietwahnsinn

Selbstbestimmt leben

Selbstbestimmt leben Was tun, wenn selbstbestimmt leben keine Selbstverständlichkeit ist, sondern ein Privileg, das hart erkämpft werden muss? Nämlich dann, wenn nur eine 24-Stunden-Assistenz es möglich macht. Markus Igel sitzt im Rollstuhl und hat zahlreiche Lähmungen. Nach zähem Ringen vor Gericht hat er sich vor sechs Jahren eine 24-Stunden-Assistenz erstritten. Doch aus Kostengründen soll er diese nun durch zwei billigere […]

©-CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig

Bundesverfassungsgericht gibt Markus Igel erneut recht

Bundesverfassungsgericht gibt Markus Igel erneut recht Veröffentlicht am Montag, 18. März 2019 von Ottmar Miles-Paul Markus Igel                           ©-Bild-Markus Igel Karlsruhe (kobinet) “Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der Beschluss mit dem unserem Mandanten Markus Igel im sozialgerichtlichen Eilverfahren der Rechtsschutz überwiegend verweigert worden ist, einen Verstoß gegen das Grundrecht auf effektiven Rechtsschutz […]

rechts im Bild Melahat Dinc wird beim Aufbau ihres Unternehmens von links Andreas Hollstein unterstützt. ©-Foto Uli Preuss

Solinger Starterszene – Meladi unterstützt Menschen mit Behinderung

Guten Morgen allerseits 🌞 Wir (Meladi – Assistenzdienst für Menschen mit Handicap) freuen uns über den schönen Artikel gestern und danken dem Solinger Tageblatt fürs Interesse 🙏🏼💜 Neben mir steht Inklusionsbotschafter Andreas Hollstein, wohl bemerkt er steht – und das ist uns deshalb so wichtig, weil er vor 10 Jahren nach einem Motorradunfall mit einer Querschnittslähmung das eben nicht tun konnte und […]

©-CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig

Ein wichtiger Tag für Markus Igel

Ein wichtiger Tag für Markus Igel Veröffentlicht am Donnerstag, 7. Februar 2019 von Ottmar Miles-Paul Markus Igel                               Bild: Markus Igel Saarbrücken (kobinet) Für Markus Igel, der schon seit Jahren um seine Persönliche Assistenz und damit für ein selbstbestimmtes Leben kämpft, gab es schon viele wichtige Tage im Leben. Heute […]

©-CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig

Das Behörden-Drama um Markus Igel

Das Behörden-Drama um Markus Igel Veröffentlicht am Sonntag, 20. Januar 2019 von Gerhard Bartz Drei rote Ausrufezeichen Bild: ForseA e.V. Saarbrücken (kobinet) Wie kobinet berichtete, wird für den 24. Januar eine Demonstration vor dem saarländischen Landesamt für Soziales in Saarbrücken organisiert. Vorausgegangen ist eine Petition mit aktuell deutlich über 50.000 Unterschriften und ein Spendenaufruf, der bislang schon über 17.000 Euro erbracht hat. Es […]

Gegen #Heimzwang und Lohndumping in der Behindertenassistenz - ©-Foto: AbilityWatch

Solidaritätsdemo für Markus Igel 24.01.2019 — 11 h — in Saarbrücken

Solidaritätsdemo für Markus Igel in Saarbrücken Veröffentlicht am Montag, 14. Januar 2019 von Ottmar Miles-Paul Plakat zur Demo am 24.1.2019 in Saarbrücken                               ©-Bild: AbilityWatch Saarbrücken (kobinet) “Aufruf zur Demo am 24. Januar um 11 Uhr vor dem Landesamt für Soziales, Hochstraße 67, in 66115 Saarbrücken – Gegen #Heimzwang und […]

Behinderte in Heime gezwungen

Behinderte in Heime gezwungen Veröffentlicht am Dienstag, 18. Dezember 2018 von Franz Schmahl Constantin Grosch Bild: bartjez portrait photography Hameln (kobinet) Befürchtungen werden wahr: Behinderte in Heime gezwungen! Das schrieb jetzt Constantin Grosch. Seine Petition für ein gutes Teilhabe-Gesetz hatten 339 933 Menschen unterzeichnet. “Mit eurer Unterstützung haben wir es damals geschafft, zumindest viele Verschlechterung abzuwenden und sogar einige Verbesserungen durchzusetzen”, so Grosch. […]

Geht’s noch … vorwärts?

Geht’s noch … vorwärts? Veröffentlicht am Mittwoch, 12. Dezember 2018 von Gerhard Bartz Hollenbach (kobinet) Alljährlich im Dezember veröffentlicht der Bundesverband Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen (ForseA) e.V. einen Rückblick auf das vergangene Jahr und stellt dazu fest: “Dem Stillstand der Behindertenpolitik unserer Regierungen ist es zu verdanken, dass diese Texte zeitlos Gültigkeit behalten. Man könnte ja mal versuchen, daraus ein Quiz zu […]

Selbstbestimmte Assistenz statt Billigversorgung

  Selbstbestimmte Assistenz statt Billigversorgung Veröffentlicht am Donnerstag, 13. Dezember 2018 von Ottmar Miles-Paul Symbol Paragraf Bild: ht Hamburg (kobinet) “Selbstbestimmte Assistenz statt Billigversorgung”, so bringt die Kanzlei Menschen und Rechte aus Hamburg auf den Punkt, wobei es derzeit in einer bei change.org eingestellten Petition geht. “Wir vertreten Markus Igel seit über vier Jahren in mittlerweile mehr als 15 Verfahren: nach jedem Erfolg, zieht das […]

Demonstration für die Assistenz von Birgit Kalwitz in Düren    ©-Bild Barbara Combrink

Erfolgreicher Protest für Assistenz in Düren

Erfolgreicher Protest für Assistenz in Düren Veröffentlicht am Mittwoch, 21. November 2018 von Ottmar Miles-Paul Demonstration für die Assistenz von Birgit Kalwitz in Düren    ©-Bild: Barbara Combrink Düren (kobinet) Eine engagierte Demonstration für die nötige Persönliche Assistenz und damit für die Menschenrechte für Birgit Kalwitz mit der Übergabe von über 57.000 Unterschriften für eine Petition bei change.org fand gestern vor und in der Kreisverwaltung […]

Ein Skandal, von dem keiner spricht, weil kaum jemand davon weiß

Schwerbehinderte erfahren oft nichts von ihren Rechtsansprüchen, weil Behörden deutsche Gesetze einfach durch Nichtberatung der Leistungsberechtigten boykottieren, obwohl sie eine Beratungs- und Informationspflicht haben. So läuft es auch an vielen Orten mit dem Persönlichen Budget für Schwerbehinderte, von dem man als Betroffener nichts erfährt. Der Rechtsanspruch besteht zwar in ganz Deutschland schon seit 2008, aber selbst in offiziellen Beratungsstellen und Sozialrechtsanwaltskanzleien […]

©-Assistenz als wichtige Teilhabeleistung – Verschiedene Leistungsformen und Probleme bei der Umsetzung - – Drucksache 19-4393 –

Bundesregierung ignoriert Nachholbedarf bei Assistenz

Bundesregierung ignoriert Nachholbedarf bei Assistenz Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Oktober 2018 von Hartmut Smikac Sören Pellmann Bild: Die Linke Berlin (kobinet) Assistenz ist für viele Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen unverzichtbar, um an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens teilhaben zu können. Behinderten- und Sozialverbände/-organisationen fordern daher zu Recht, dass Assistenzleistungen wie alle anderen Teilhabeleistungen bedarfsgerecht und vollständig unabhängig von Einkommen und Vermögen […]

2018-10-02-Behördliche Gewalt statt Selbstbestimmung- Wegweiser - Bundesteilhabegesetz - Sozialhilfe -  ©-Bild  NITSA

Behördliche Gewalt statt Selbstbestimmung

Behördliche Gewalt statt Selbstbestimmung Veröffentlicht am Montag, 1. Oktober 2018 von Andreas Vega Wegweiser: Bundesteilhabegesetz – Sozialhilfe                                         ©-Bild  NITSA Der Bezirk Oberbayern tut sich aktuell bei der Umsetzung der UN Behindertenrechtskonvention wieder besonders hervor. Antragsteller*innen sollen von Sachbearbeiter*innen der Sozialverwaltung in der eigenen Wohnung […]

Entscheidung: Arbeistsassistenz trotz anderer Beschäftigung

Entscheidung: Arbeistsassistenz trotz anderer Beschäftigung Veröffentlicht am Freitag, 26. Januar 2018 von Ottmar Miles-Paul Symbol Paragraf Bild: kobinet/ht Leipzig (kobinet) Dem Anspruch eines schwerbehinderten Menschen auf Übernahme der Kosten einer notwendigen Arbeitsassistenz steht nicht entgegen, dass dieser bereits eine andere Teilzeitbeschäftigung ausübt. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig mit Urteil vom 23. Januar 2018 entschieden. Sascha Lang, der als Künstlervermittler, Radioreporter, Musik- und Eventmanager arbeitet und […]

Ohne Barrierefreiheit und Assistenz keine Selbstbestimmung

Ohne Barrierefreiheit und Assistenz keine Selbstbestimmung Veröffentlicht am Mittwoch, 24. Januar 2018 von Ottmar Miles-Paul Logo der ISL Bild: ISL Berlin (kobinet) Im Entwurf zu Pflegeberatungs-Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes spielen Barrierefreiheit und persönliche Assistenz keine Rolle, kritisiert die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) in ihrer Stellungnahme. Beide Konzepte stellten jedoch die Eckpfeiler für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen dar. “Es muss sichergestellt werden, dass die […]

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com