x
Friedensstraße 10, 51373 Leverkusen




[wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]

AG Barriefreies-Leverkusen.de

gemeinsam-fuer-leverkusen.com

Inklusionsgruppe Wiesdorf

#nixklusion

gegen Etikettenschwindel

DOWN-SYNDROM – Hätte es Konrad nicht geben sollen?

DOWN-SYNDROM – Hätte es Konrad nicht geben sollen? Sollte die Krankenkasse Bluttests bezahlen, mit denen sich feststellen lässt, ob ein ungeborenes Kind das Down-Syndrom hat? Und die Frage im Hintergrund: Sollte behindertes Leben möglichst gar nicht mehr auf die Welt kommen können? Im Bundestag und in den Medien wurde darüber gerade wieder heftig debattiert. Den ehemaligen GEO-Chefredakteur Peter-Matthias Gaede ließ […]

Nur ein Prozess im Lebenshilfe-Fall

Nur ein Prozess im Lebenshilfe-Fall Veröffentlicht: Dienstag, 30.04.2019 14:51 Im Skandal um mutmaßliche Misshandlungen in der Lebenshilfe-Werkstatt Bürrig wird gegen zwei der drei Angeklagten keine Anklage erhoben. © Radio Leverkusen Die Richter am Amtsgericht sehen keinen hinreichenden Tatverdacht – das hat jetzt auch das Kölner Landgericht bestätigt. Bereits zwei Anklagen der Staatsanwaltschaft waren wegen zu dünner Beweislage abgewiesen worden. Als wesentliches […]

Caritas kündigt 118 Pflegepatienten

Nach dem großen Tauziehen mit den Ministerien um mehr Geld ziehen erste grössere Träger offenbar ihre Konsequenzen. Aus den Drohungen wird Realität siehe auch: http://www.bg-pflege.de/awo-und-diakonie-drohen-mit-ausstieg-aus-der-ambulanten-pflege Der Hildesheimer Sozialverband entlässt betriebsbedingt 31 Mitarbeiter in der ambulanten Pflege – trotz Einigung mit den Kassen. 118 Pflegebedürftige müssen sich nun woanders Unterstützung suchen. „Wenn wir nichts unternehmen, müssten wir Insolvenz anmelden“: Die Caritas zählt […]

Die besten Apps für Blinde und Sehbehinderte

Diese Apps solltest du als Blinder auf deinem Handy haben: Digitale Helfer ermöglichen blinden und sehbehinderten Menschen den  Bummel oder das Shoppen alleine durch die Stadt, Briefe lesen oder Farben hören: Die digitale Welt verheißt für blinde und sehbehinderte Menschen Großartiges und dabei muss Technik nicht immer tausende von Euros kosten.  Dank zahlreicher Apps und Sprachassistenten erweisen sich Mobilgeräte gerade für […]

Lebenshilfe NRW kritisiert Landschaftsverbände

Lebenshilfe NRW kritisiert Landschaftsverbände Veröffentlicht am Donnerstag, 4. April 2019 von Hartmut Smikac Lebenshilfe NRW trifft Claudia Middendorf Bild: Philipp Peters/Lebenshilfe NRW Leverkusen (kobinet) Am Mittwoch trafen sich in Leverkusen die Behinderten- und Patientenbeauftragte des Landes NRW, Claudia Middendorf, mit Vertretern der Lebenshilfe, um über die Versorgung von Menschen mit Behinderung im Krankenhaus zu sprechen. Die Vertreter der Lebenshilfe, die sich aus Angehörigen […]

Selbstbestimmt leben

Selbstbestimmt leben Was tun, wenn selbstbestimmt leben keine Selbstverständlichkeit ist, sondern ein Privileg, das hart erkämpft werden muss? Nämlich dann, wenn nur eine 24-Stunden-Assistenz es möglich macht. Markus Igel sitzt im Rollstuhl und hat zahlreiche Lähmungen. Nach zähem Ringen vor Gericht hat er sich vor sechs Jahren eine 24-Stunden-Assistenz erstritten. Doch aus Kostengründen soll er diese nun durch zwei billigere […]

©-CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig

Bundesverfassungsgericht gibt Markus Igel erneut recht

Bundesverfassungsgericht gibt Markus Igel erneut recht Veröffentlicht am Montag, 18. März 2019 von Ottmar Miles-Paul Markus Igel                           ©-Bild-Markus Igel Karlsruhe (kobinet) “Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der Beschluss mit dem unserem Mandanten Markus Igel im sozialgerichtlichen Eilverfahren der Rechtsschutz überwiegend verweigert worden ist, einen Verstoß gegen das Grundrecht auf effektiven Rechtsschutz […]

©-CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig

AWO und Diakonie: Ausstieg aus ambulanter Pflege?

AWO und Diakonie: Ausstieg aus ambulanter Pflege? von Christina Harland Die Arbeitgeberverbände der AWO und der Diakonie drohen damit, sich aus der ambulanten Pflege in Niedersachsen zu verabschieden. Als Grund geben sie an, dass die Kassen zu wenig für Pflegeleistungen zahlen würden. Von einem solchen Ausstieg wären 16.000 Pflegebedürftige und 5.000 Pflegekräfte betroffen. “Es ist nicht mehr refinanzierbar” AWO und […]

Für Bodo Ramelow sind Werkstätten Inklusionsbetriebe

Für Bodo Ramelow sind Werkstätten Inklusionsbetriebe Veröffentlicht am Samstag, 16. März 2019 von Christian Mayer Daumen runter Bild: omp Berlin /Erfurt (kobinet) Am Rande der Kundgebung des Netzwerk UNgehindert am Freitag in Berlin zu 10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention sorgte eine Meldung auf der Facebookseite des Freistaates Thüringen für erhebliches Kopfschütteln, die Markus Walloscheck aus Erfurt mitgebracht hatte. Dort heißt es zum Besuch des Thüringer […]

Rollatoren im Test: Nur zwei von zwölf Gehilfen schneiden gut ab

  Menschen, mit Gehschwierigkeiten, können mit Hilfe eines Rollators mobiler und unabhängiger werden und damit mehr Lebensqualität erreichen. Ob ein Rollator alltagstauglich ist, entscheiden einige Faktoren. Die deutsche Stiftung Warentest hat 12 Gehhilfen genauer unter die Lupe genommen. Neben Tests im Labor haben Versuchspersonen die Rollatoren für mehrere Wochen auf ihre Alltagstauglichkeit überprüft. Welche Modelle gibt es? Es gibt schwere und ungelenke […]

©-CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig

Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) im Bundestag angenommen

Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) im Bundestag angenommen Verfasst am 14. March 2019. Der Deutsche Bundestag hat heute den Gesetzentwurf zum Terminservice und Versorgungsgesetz in seiner dritten Lesung angenommen. (Inhaltlich hier auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums nachzulesen). Die beantragte Ablehnung des Entschließungsantrag der FDP, in dem es inhaltlich um fertilitätsbewahrende Behandlung bei Krebspatienten geht (Drucksache 19/2689) wurde abgelehnt. Die AfD hat […]

©-Info-lizenzfreie Grafik

Diskussionen zum Offenen Brief in Sachen Werkstätten

Diskussionen zum Offenen Brief in Sachen Werkstätten Veröffentlicht am Mittwoch, 6. März 2019 von Ottmar Miles-Paul Symbol Ausrufezeichen    ©-Bild: ht Dresden / Achim bei Bremen (kobinet) Die Initiatoren eines am 3. Dezember letzten Jahres veröffentlichten Offenen Briefes an die Werkstatträte Deutschland und an die Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) haben nicht erwartet, dass dieser auf eine solch große Resonanz stoßen würde. In […]

©-CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig

Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Nutzung des Entlastungsbeitrages vereinfachen

Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Nutzung des Entlastungsbeitrages vereinfachen Verfasst am 04. March 2019. Jedem Pflegebedürftigen steht seit 2017 125 Euro pro Monat für alltäglichen Hilfen zu Verfügung. Viele nutzen dieses jedoch nicht. Aufgrund von Unwissenheit wie eine repräsentative Studie bekannt gibt laut Tagespiegel. Beklagt jeder zweite das ein Informationsdefizit vorliegt. Quelle: tagesspiegel Somit nehmen rund 70 Prozent der Betroffen die […]

Massenhafte medizinische Tests aufgedeckt (Diakoniezentrum Hephata)

Massenhafte medizinische Tests aufgedeckt Veröffentlicht am Samstag, 2. März 2019 von Ottmar Miles-Paul Bild: Dunkelheit Bild: omp Schwalmstadt (kobinet) Im Medienrummel der letzten Tage war es nur eine kleine Randnotiz, aber eine, die all diejenigen aufhorchen lässt, die sich mit dem massiven Unrecht und Leid befassen, das Menschen in Behinderteneinrichtungen und Psychiatrien in der Nachkriegszeit erleben mussten. Das Hessische Diakoniezentrum Hephata hat nach […]

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com