x
Friedensstraße 10, 51373 Leverkusen




[wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]

Feuerwerk an Aktivitäten der Inklusionsbotschafter*innen

Feuerwerk an Aktivitäten der Inklusionsbotschafter*innen Veröffentlicht am Veröffentlicht am 20.11.2019 – 06:36 von AutorOttmar Miles-Paul Gruppenbild der Inklusionsbotschafter*innen                                               ©-Foto: ISL Berlin (kobinet) Die mittlerweile 100 Inklusionsbotschafter*innen, die sich im Rahmen eines von der Aktion Mensch Stiftung geförderten und von der Interessenvertretung Selbstbestimmt […]

DB Regio kauft Züge mit Barrieren – Verstoß gegen die UN-BRK

DB Regio kauft Züge mit Barrieren Veröffentlicht am Veröffentlicht am11.11.2019 – 08:50 von AutorHartmut Smikac Logo des BSK Foto: BSK e.V. KRAUTHEIM (kobinet) Wie der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter informiert, so hat die Deutsche Bahn Regio AG jetzt 18 Doppelstocktriebzüge zum Preis von 220 Millionen Euro bestellt, die nicht barrierefrei sind. Bei der Sitzung im Oktober haben die anwesenden Verbandsvertreter von BSK, DMSG, Lebenshilfe, SoVD […]

Inklusionsbotschafter*innen bei Inklusionstagen Berlin 2019

Inklusionsbotschafter*innen bei Inklusionstagen Veröffentlicht am Veröffentlicht am11.11.2019 – 05:55 von AutorOttmar Miles-Paul  bcc in Berlin beleuchtet Inklusionstage                                      ©-Foto- Martina Scheel Berlin (kobinet) Zum Ende des Jahres endet das von der Aktion Mensch Stiftung geförderte Modellprojekt zu Inklusionsbotschafter*innen, das die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) schon […]

Bundsekabinett beschließt einen Gesetzesentwurf zur Barrierefreiheit

Bundsekabinett beschließt einen Gesetzesentwurf zur Barrierefreiheit Verfasst am 07. November 2019. Foto: © 2019 EU-Schwerbehinderung Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, dass gemäß des Gesetzesantrag aus dem Bundesrat, der Länder Brandenburg, Hessen, Saarland, Sachsen-Anhalt, Thüringen, ein Gesetzesentwurf  zur Verwirklichung der Barrierefreiheit im Eisenbahnverkehr, verfasst werden soll. Der Gesetzesantrag ist vom 21.08.2019. Im Antrag heißt es: Die Barrierefreiheit von Bahnanlagen und Fahrzeugen leitet sich […]

Heimbewohner*innen werden zu Mieter*innen

Heimbewohner*innen werden zu Mieter*innen Veröffentlicht am Veröffentlicht am05.11.2019 – 06:00 von AutorOttmar Miles-Paul Bild von der Veranstaltung Foto: Ingrid König ZsL Mainz Mainz (kobinet) Zum 1. Januar 2020 tritt die große Reform der Eingliederungshilfe in Kraft, die mit dem Bundesteilhabegesetz Ende 2016 verabschiedet wurde. Dies war Anlass genug für das Mainzer Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen (ZsL) und die dort ansässige ergänzende unabhängige […]

Rekordteilnahme beim Job-Speed-Dating für Menschen mit Behinderungen

Rekordteilnahme beim Job-Speed-Dating für Menschen mit Behinderungen Berlin, 05. November 2019. Das am vergangenen Freitag veranstaltete Job-Speed-Dating für Menschen mit Behinderungen durch die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL) sprengte alle Rekorde. Dem vierten Speed-Dating, welches für behinderte Menschen die Chance auf ein Bewerbungsgespräch erhöhen soll, folgten 21 Bewerber*innen und neun Arbeitgeber*innen ins Kleisthaus, dem Dienstsitz des Bundesbehindertenbeauftragten. Damit nahmen so […]

Unterstützung bei der Bahntour zu 25 Jahre Benachteiligungsverbot im Grundgesetz

Unterstützung bei der Bahntour zu 25 Jahre Benachteiligungsverbot im Grundgesetz zur Schlafenszeit um 6:45 h am 14.11.2019 hält die “Reisegruppe Niemand” am Bahnhof Leverkusen Mitte und braucht unsere (Inklusionsgruppe Leverkusen & Leverkusener Bürger) tatkräftige Unterstützung. Würden uns freuen, wenn Sie am Dienstag, den 5.11.2019 um 17:30 h zum Treffen “Inklusionsgruppe Leverkusen” – Breidenbachstraße 13-15 – 51373 Leverkusen vorbeischauen. Ottmar Miles-Paul […]

Aytekin Demirbas geht auf Bahntour gegen Diskriminierung

Aytekin Demirbas geht auf Bahntour gegen Diskriminierung Veröffentlicht am Veröffentlicht am02.11.2019 – 06:00 von AutorOttmar Miles-Paul Aytekin Demirbas                 ©-Foto-privat Braunschweig (kobinet) Aytekin Demirbas ist 44 Jahre alt, blind und aus Braunschweig. Er ist einer derjenigen, der mit der “Reisegruppe Niemand” am 12. November ab dem Berliner Hauptbahnhof eine 3tägige Tour mit dem Regionalverkehr durch alle 16 Landeshauptstädte […]

Job-Speed-Dating in Berlin

Job-Speed-Dating in Berlin Veröffentlicht am Veröffentlicht am01.11.2019 – 06:00 von AutorOttmar Miles-Paul Logo: ISL Job-Speed-Dating                                                                                  ©-Foto-ISL Berlin (kobinet) Während in einigen Bundesländern heute Feiertag […]

Europäischen Kommission fragt nach Behindertenpolitik

Europäischen Kommission fragt nach Behindertenpolitik Veröffentlicht am Veröffentlicht am 30.10.2019 – 10:49 von AutorHartmut Smikac Aufforderung zur Teilnahme an der Befragung                                                          ©-Foto-Netzwerk-NRW – Monika Rosenbaum MÜNSTER (kobinet) Die bisherige Frist einer öffentliche Konsultation zur Überprüfung der […]

Berliner Inklusionstage 2019 – Kultur, Freizeit, Sport und Tourismus

Berliner Inklusionstage 2019 – Kultur, Freizeit, Sport und Tourismus Veröffentlicht am Veröffentlicht am23.10.2019 – 13:11 von AutorHartmut Smikac BERLIN (kobinet) Im Zentrum der Inklusionstage, die Anfang November im Berliner Congress Center stattfinden werden, stehen die Themen „Kultur, Freizeit, Sport und Tourismus“ – also alles, was das Leben schöner und bunter macht, aber mangels Barrierefreiheit noch immer nicht allen gleichermaßen möglich ist. Wie wir das […]

Beschlossene Änderungen im Sozialgesetzbuch unzureichend?

Beschlossene Änderungen im Sozialgesetzbuch unzureichend? Verfasst am 17. October 2019. Heute fand im Bundestag die abschließende Sitzung zur Änderung des SGB IX und SGB XII statt und es wurden viele Anträge abgelehnt. Nur der Regierungsentwurf wurde mit einigen Änderungen angenommen. Ab 1. Januar 2020 sollen die Leistungen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung, personenzentriert ausgerichtet werden. Damit gibt es keine Unterscheidungen […]

Nachbesserungen zum Teilhabegesetz gefordert

Nachbesserungen zum Teilhabegesetz gefordert Veröffentlicht am Veröffentlicht am16.10.2019 – 05:00 von AutorHartmut Smikac Berlin (kobinet) Ganz unterschiedlich beurteilen Sachverständige die von der Bundesregierung geplanten rechtlichen Regelungen für Menschen mit Behinderungen, mit denen sich der Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages bei einer öffentlichen Anhörung am Montag befasst hat. Konkret ging es um den Gesetzentwurf zur Änderung des Neunten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch […]

Anhörung im Reichstag erklärt UN-BRK als gescheitert

Anhörung im Reichstag erklärt UN-BRK als gescheitert Verfasst am 15. October 2019. Gestern fand die öffentliche Anhörung zu den geplanten Änderungen im Sozialgesetzbuch IX und XII statt. In der Anhörung wurde sehr deutlich gemacht, dass seitens der Bundesregierung und der resultierenden Gesetze, die Bundesrepublik Deutschland noch weit von der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) ist. Weniger bekannt ist dabei, dass das Schwerbehindertenrecht […]

Schwarzer Tag für barrierefreies Reisen

Schwarzer Tag für barrierefreies Reisen Veröffentlicht am Veröffentlicht am30.09.2019 von AutorAndreas Vega München (kobinet) Heute schließt der VbA-Selbstbestimmt Leben e.V. in München seinen Reisedienst. Mit rollstuhlgerecht ausgestatteten Reisebussen bot er Gruppen und Initiativen die Möglichkeit Tages- und Urlaubsfahrten Inklusiv durchzuführen. Seit 1995 gab es in München zum ersten Mal einen Busservice, der von Menschen mit Behinderung selbst angeboten wurde. Interessierte konnten hier Reisebusse für […]

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com